Kirchenglocken

Glocke<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkk.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>53</div><div class='bid' style='display:none;'>243</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Die vier Glocken wurden im Jahre 1857 von der Giesserei Jakob Keller in Zürich-Unterstrass gegossen. Die Glocken bestehen aus drei Teilen: dem Kern, dem Mantel und der Krone. Glockenlegierung: 79% Kupfer, 21% Zinn (= Bronze).

Grosse Glocke

Gewicht: 3000 kg
Ton: C

11.00 Uhr Läuten
EHRE SEI GOTT IN DER HÖHE
«Gemeinde Gottes, werde Du sein Ruhm dem Ewigen ein lebend Heiligtum.»

Vesper Glocke

Gewicht: 1500 kg
Ton: E

16.00 Uhr Vesperläuten
FRIEDE AUF ERDEN
«Geh' hin mein Ruf, zu trösten, zu erfreu'n
und lade jedes Herz zum Frieden Gottes ein.»

Betzeit-Glocke

Gewicht: 850 kg
Ton: G

06.30 / 18 / 20.00 Uhr Betzeitläuten
AN DEN MENSCHEN EIN WOHLGEFALLEN
«Ruft Kinder Gottes früh und spät ihn an,
er wird sich früh und spät als Gott und Vater nah'n.»

Kleine Glocke

Gewicht: 450 kg
Ton: C

AMEN, AMEN, HALLELUJA!
«Das Amen Gottes ruft im Sterben, zum
Halleluja Gottes Erben!»