Malteser Kreuz
Reformierte Kirche Küsnacht
Berichte    

Am Dienstag, 14. April, starteten wir die Kinderwoche mit 35 Kindern, unter der Leitung von Daniel Wullschleger und René Weisstanner. Das Thema war «Unser Vater». Alle Kinder wurden in drei altersmässig verschiedene Gruppen aufgeteilt.

Jeden Morgen hörten wir Geschichten und sangen: am häufigsten das Lied «Unser Vater». Jeden Morgen sprachen wir einen Teil des Gebets, bis wir es Ende Woche vollständig beten konnten. Zum Wochenthema wurde auch gebastelt: Jedes Kind erhielt ein leeres Puzzle, das frei gestaltet werden konnte; viele schrieben das ganze Gebet darauf, andere nur einen Teil und wieder andere zeichneten etwas. Ausserdem konnte man noch eine Schachtel für das Puzzle bemalen. Zudem setzten wir die Geschichte «Der verlorene Sohn», die wir am Morgen gehört hatten, in ein Theaterstück um. Die 35 Kinder wurden in vier Gruppen aufgeteilt. Eine studierte die Musik ein, eine andere das Theater, und eine dritte den Tanz. Die vierte Gruppe malte die passenden Requisiten dazu.

Wir genossen die gemeinsamen Mittags- und Pausenverpflegungen. Das Kochteam verwöhnte uns mit köstlichen Mahlzeiten, was wir sehr schätzten. Jede Gruppe war einmal für das Tischen, Abräumen und die Pausenaufsicht zuständig. Sogar während den Pausen waren die Kinder aktiv: Sie spielten Fussball, Verstecken und kletterten. Den Donnerstag verbrach ten wir zusammen im Wald. Die Kinder hatten grossen Spass beim Parcours mit verschiedenen Spielen und beim Arbeiten mit Lehm. Die grillierten Würste schmeckten gut, und glücklicherweise setzte der vorhergesagte Regen erst nach unserer Rückkehr ein.

Die Arbeit am Theaterstück nahm die meiste Zeit in Anspruch. Alle gaben sich grosse Mühe, um ein gelungenes Resultat zu erreichen. Der Aufwand hatte sich gelohnt: Die Vorstellung für die Eltern wurde ein voller Erfolg. Daniel Wullschleger hielt eine Schlussrede und bedankte sich herzlich bei allen Helfenden. Zum Schluss wurde die gelungene Kinderwoche mit einem «Apéro» für die Kinder, Eltern, Helfenden und Kirchenpflege abgeschlossen. Iris Gigengack, Lernende KV

 
Mensch und Kirche
Evangelisch-reformierte Landeskirche Kanton Zürich